» Wahlen

Oberbürgermeisterwahl 2017

Oberbürgermeisterwahl am 05.11.2017

Leitet Herunterladen der Datei einUnser Wahlflyer

 Leitet Herunterladen der Datei ein

Leitet Herunterladen der Datei ein

Die Freie Wähler Union hat abgestimmt: Der amtierende Oberbürgermeister soll Stollberg auch weitere sieben Jahre regieren.

 

Die Mitglieder der Freien Wähler Union Stollberg (FWU) haben auf ihrer jüngsten Versammlung am vergangenen Mittwochabend nun auch ganz offiziell Marcel Schmidt als Kandidat für die kommende Oberbürgermeisterwahl am 5. November bestätigt. Das hatte gestern FWU-Fraktionschef Ralf Köhler. Das Votum für Schmidt sei einstimmig gewesen, so Köhler.

"Unser bereits amtierender Kandidat warb dabei um eine auch zukünftig aktive Rolle Stollbergs in der Region und rückte für die nächste Amtsperiode die weitere Belebung der in den letzten Jahren geschaffenen Kultur- und Freizeitareale im Sinne eines stärkeren Miteinanders unserer Bürgerschaft in den Mittelpunkt", so Köhler. Auch die Ausweisung neuer Wohn- und Gewerbestandorte stünden auf der Agenda, ebenso das hohe Niveau in den Kindertagesstätten und Schulen aufrecht zu erhalten. Köhler: "Ein weiterer Schwerpunkt der nächsten Jahre soll das städtische Grün sein - im Rathaus und im Bauhof laufen bereits die Vorbereitungen für ein neues Konzept zu einer langfristigen Planung, um Eingangsstraßen, Grünflächen und städtische Umgebung sowie Ortsteile gärtnerisch anspruchsvoll zu entwickeln."

Köhler sagte auch, dass die FWU stolz sei, als kleine politische Vereinigung seit über 25 Jahren auf lokaler Ebene erfolgreich die Entwicklung unserer Bürgerschaft mitgestalten. Mit einer dauerhaften Erwerbslosenquote unter fünf Prozent, guter städtischer Infrastruktur in den Bereichen Familie, Kinder, Senioren, Kultur, Sport, Freizeit und Bildung sei Stollberg zum Vorreiter und Motor der Region geworden.

 

Freie Presse

erschienen am 02.06.2017

 

Leitet Herunterladen der Datei einIhre 33 Kandidaten zur Stadtratswahl 2014 finden Sie hier:

Gemeinderatswahl in Stollberg 2009

Übersicht Stand: 07. Juni 2009 23:02 Uhr
Übersicht Stand: 07. Juni 2009 23:02 Uhr Quelle: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Stadtrat Stollberg
Freie Wähler Union - Marcel Schmidt (2505), Günter Colditz (418), Siegfried Schmidt (334), Sebastian Scheunert (321), Ralf Köhler (313), Ludwig Siegfried (269), Lothar Meyer (259), Harry Bochmann (214), Volker Metzger (193), Eckard Zimmermann (186), Max Neukirchner (163), Markus Schmidt (115)
CDU - Dieter Weise (725), Rainer Lemke (283), Jürgen Lindner (218), Raik-Uwe Radtke (202), Sieghard Bachmann (175)
Die Linke - Reina Löchl (955), Klaus Beer (308), Jürgen Schäfer (210), Ines Ebert (187)
FDP - Gordon Neef (291)

Ortschaftsrat Gablenz
Freie Wähler Union - Harry Bochmann (182), Rolf Schreckenbach (86) Arnd Seidel (64), Banjamin Teumer (52)
Freiwillige Feuerwehr Erzgebirge - Tino Möckel (70), Jürgen Herzig (48)
CDU - Udo Weidauer (99)

Ortschaftsrat Hoheneck
Freie Wähler Union - Siegfried Schmidt (174), Daniel Keller (65), Karl-Uwe Claus (59), Manfred Viehweger (47), Theo Schreckenbach (40);
Die Linke - Jürgen Schäfer (178), (zweiter Sitz bleibt unbesetzt)

Ortschaftsrat Mitteldorf
Freie Wähler Union - Lothar Meyer (284), Volker Metzger (164), Petra Voigt (92), Gisela Augustin (84), Uwe Nobis (71), Steffen Hilmar (64)
CDU - Ilona Leichsenring (85)

Ortschaftsrat Oberdorf
Verein der Ffw - Martin Heß (146), Irmgard Kaschl (84), René Berthold (81), Toralf Colditz (64), Hans-Jörg Blietz (54)
Freie Wähler Union - Stephan Schmidt (58)

Ortschaftsrat Beutha/Raum
CDU - Raik-Uwe Radtke (336) (zwei Sitze bleiben unbesetzt)
Freie Wähler Union - Wolfgang Richter (201), Tilo Schuster (124), Jens Kirschner (83)
Freie Wähler Beutha - Frank Kirschner (84)

Stadtratkandidaten für Stollberg

Stadtratkandidaten für Stollberg

Ihre Ortschaftsratkandidaten

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterfür Gablenz, Mitteldorf, Hoheneck, Oberdorf, Beutha / Raum finden Sie hier

Unsere Ergebnisse

Firmenansiedlungen im Hochtechnologie-BereichFreizeitareale für alle GenerationenDer neue Sportpark StollbergUnseren Kindern die besten Bedingungen sachsenweitUmfangreiche Investitionen in Dorfzentren
Gemeinsam für unsere Stadt und ihre Ortsteile
FWU Stollberg Plakat

  • PERSONEN STATT PARTEIEN!

  • INTELLIGENZ STATT IDEOLOGIE!

  • FREIHEIT STATT FRUST!